Neu: VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschlands

Private Eye: Die 7 Abschiedsbriefe des Mr. Pomeroy – Abenteuer 9 – England 1880s

12,95 

Wir bieten hier für das Fantasy-Rollenspiel Private Eye von Redaktion Phantastik den Abenteuerband Nummer 9: Die sieben Abschiedsbriefe des Mr. Pomeroy mit einem Gruppenabenteuer an.

Zustand: Neu

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

3 vorrätig

Artikelnummer: N0055 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Wir bieten hier für das Fantasy-Rollenspiel Private Eye von Redaktion Phantastik den Abenteuerband Nummer 9: Die sieben Abschiedsbriefe des Mr. Pomeroy mit einem Gruppenabenteuer an.

Zum Inhalt:

Die 7 Abschiedsbriefe des Mr. Pomeroy  von Oliver Quick

Edward Pomeroy ist tot. Ein Umstand, der niemanden besonders verwundert. Schließlich war er bei seiner Verwandtschaft nicht sonderlich beliebt. Und im Dorf galt er als der „unglückliche Mr. Pomeroy“.
Aufgeknüpft wie ein Strauchdieb im Torbogen der alten Schlossruine wird er am Morgen nach seinem Geburtstag gefunden. Als allerdings kurz darauf gleich sieben Abschiedsbriefe auftauchen, die allesamt eine andere Geschichte erzählen, ist selbst dem unerfahrenen Police Constable des Dorfes schnell klar, dass hinter dem, was sich als Selbstmord darstellt, mehr stecken muss …

Der neue Abenteuerband enthält auf 48 Seiten ein Abenteuer für das Rollenspiel Private Eye.
Format: DIN A4, Softcover.

Unsere Empfehlung:

Private Eye ist ein überaus stimmungsvolles Rollenspiel nicht nur für Erwachsene. Alle Bände prunken mit vielen zeitgenössischen Fotos, Illustrationen, Plänen etc.

Einfache Regeln, viele verfügbare Abenteuer und ein jedermann und jederfrau vertrauter Hintergrund (der auch immer wieder im Film Neuauflagen findet) schaffen einen perfekten Rahmen für überaus stimmige Rollenspielrunden mit Freunden oder Familie.

Die Abenteuer sind natürlich universell einsetzbar; besonders für das Rollenspiel Cthulhu bieten sich hier die Abenteuer geradezu an.