Neu: VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschlands

Schild des Reiches – Regionalmodul Regelversion DSA4 Das Schwarze Auge DSA

49,95 

Wir bieten hier für das Fantasy-Rollenspiel Das Schwarze Auge von FANPRO den Hardcoverband Aventurische Regionen IX: Schild des Reiches an (DSA4).

Zustand: Gebraucht

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

1 vorrätig

Beschreibung

Wir bieten hier für das Fantasy-Rollenspiel Das Schwarze Auge von FANPRO den Hardcoverband Aventurische Regionen IX: Schild des Reiches an. Regeltechnisch orientiert sich der Band an der vierten Regelversion (DSA4).

Inhalt:

Für das Fantasy-Rollenspiel Das Schwarze Auge wurden seit 1984 fünf Regelversionen veröffentlicht, die im Kern untereinander kompatibel sind – so können mit wenigen Anpassungen z.B. Abenteuer aus der zweiten oder fünften Regelversion mit dem Regelwerk der vierten Regelversion gespielt werden.

Ulisses Spiele veröffentlichte in der Nachfolge von FanPro das Nachfolgeprodukt für einige Vorgängermodule den Hardcoverband Aventurische Regionen 9: Schild des Reiches.

Die nördlichen und östlichen Grenzprovinzen des Mittelreichs haben im Verlauf ihrer Geschichte immer wieder schwere Zeiten durchgemacht. Sie sind und waren der Schild des Reiches, der die zentralen Provinzen vor den Bedrohungen von außen schützen musste. Und dieser endlose Kampf hat die Menschen und ihre Kultur geprägt.

Die Herzogtümer Tobrien und Weiden und die Marken Greifenfurt, Perricum und des ehemaligen Fürstentums Darpatien gelten als abgelegen und weithin rückständig: Wer an diese Schildlande denkt, vor dessen innerem Auge erscheinen sofort Bilder von wehrhaften Rittern, trutzigen Burgen, von rauem Land und bedrohlichen Feinden wie Orks, Goblins und den Schergen der Schwarzen Lande. Hier ringen alteingesessene Barone mit reichen Kaufleuten, Geweihte der Zwölfgötter mit den Schamanen der nichtmenschlichen Rassen und Bauern und Viehhirte mit Raubrittern und Halsabschneidern. In fast jedem düsteren Wald und in vielen kleinen Dörfern warten Abenteuer auf die Helden, gilt es alte Geheimnisse zu entdecken und Bösewichter zu stellen. In solchen Landen reifen immer wieder strahlende Helden heran, deren Taten weithin besungen werden.

Mit diesem Regionalmodul wurde die schon ewig klaffende Lücke der Beschreibung des Nordostens geschlossen. Aus vielen vergriffenen Publikationen (u.a. Das Herzogtum Weiden und Borbards Erben) entsteht ein zusammenhängendes Bild des rauen Nordostens.

Bei dem  Aufbau orientiert sich das Regionalmodul am Aufbau der anderen Module:

  • Einzelne Regionen (Finsterkamm, Mark Greifenfurt, Weiden, Tobrien, Darpatien) werden detailliert beschrieben mit Land und Leuten
  • zusätzlich werden nun auch einige bisher stiefmütterlich behandelte Gebiete (zum Teil jenseits der Reichsgrenzen) detailliert beschrieben; z.B. Donnerbach, rote und schwarze Sichel, Neunaugensee und Nebelmoor.

Achtung: Der Stand der beschriebenen Regionen orientiert sich an den Ereignissen aus der Abenteuer-Triologie Das Jahr des Feuers – wer also das alte Greifenfurt besuchen will, sollte lieber auf die Box Stolze Schlösser Dunkle Gassen zurückgreifen…

Das Schwarze Auge ist vom Stil her ein Rollenspiel, das viele europäische und besonders deutsche Sagenelemente aufgreift. Wem dies gefällt und wer an realistischem Fantasy-Spiel in Aventurien interessiert ist, landet unweigerlich in Weiden oder Tobrien. Hier läßt sich die Vorstellung einer glaubwürdigen und realistischen Mittelalterwelt am Besten von allen aventurischen Regionen verwirklichen. Daher können wir diese Spielhilfe nicht nur wärmstens, sondern sogar dringend empfehlen!

Zustand:

Das Cover weist nur minimale Gebrauchsspuren auf, keine Eckstauchungen; der Band selbst ist tadellos erhalten und wirkt wie neu. Karten wie neu.

 

SR