Der Preis der Macht Abenteuer 113 DSA4 Gruppenabenteuer Das schwarze Auge

49,95 

Wir bieten hier für das Rollenspiel Das Schwarze Auge von FANPRO den Gruppen-Abenteuerband 113  Der Preis der Macht  an. Regeltechnisch orientiert sich der Band an der vierten Regelversion  (DSA4).

 

 

 

Zustand: Gebraucht

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

1 vorrätig

Beschreibung

Wir bieten hier für das Rollenspiel Das Schwarze Auge von FANPRO den Gruppen-Abenteuerband 113  Der Preis der Macht  an.

Regeltechnisch orientiert sich der Band an der vierten Regelversion  (DSA4), was aber letztlich unerheblich ist, da alle Abenteuer egal welcher Regelversion mit allen Regelversionen gespielt werden können; es ist lediglich bei den Werten etwas Anpassung erforderlich.

Inhalt:

Allerorten blicken die einfachen Leute und Bauern auf zu den Patriziern, Handelsherren und Adligen und beneiden diese um ihr Leben ohne Sorgen und Mühen. Doch Einfluss und Reichtum ziehen auch Missgunst an – die Mächtigen tragen schwere Bürden und sind umlauert von offenen und verborgenen Feinden. Oftmals hat die Macht einen hohen Preis, und meist fragt sie nicht nach der Bereitschaft, diesen auch zu zahlen.
Der Preis der Macht ist eine in den Kernlanden des Horasreiches angesiedelte Abenteuersammlung. Ein Reich, in dem Glanz vergangener und heutiger Zeiten legendär sind, und wo die Helden konfrontiert werden mit Mächtigen und dem Preis, den sie zu zahlen haben. Diese Sammlung enthält die folgenden vier eigenständigen Abenteuer aus dem Lieblichen Feld und der Stadt Drôl:

DRÔLER SPITZEN von Gun-Britt Tödter
ASSELN IM GEMÄUER von Peter Diehn
DER DÄMONENFÜRST von Andree Hachmann und Jens Matheuszik
DAS ERBE GERONS von Gregor Rot

Softcover, 80 Seiten

Unsere Bewertung und Hinweise:

Der Band enthält vier DSA-Kurzabenteuer, die im Horasreich im Zeitraum ab 1024 BF / 31 Hal angesiedelt sind.

Im ersten Abenteuer Droler Spitzen geht es als reinem Stadtabenteuer in Drol um familiäre Verwicklungen in der feinen Gesellschaft Drols und einen Mordanschlag. Schöner Einstieg in horasische Lebensweise.

Bei Asseln im Gemäuer geht es um die Aufklärung des Geheimnisses, das einen Edelstein umgibt, scheint er doch Asseln anzulocken. Als dann ein Kind verschwindet, wird es ernst: nun muss etwas bekämpft werden, was noch aus den Wirren der  nach-Fran-Horas-Zeit in die jetzige Zeit hinüberragt. Sehr schönes Abenteuer, in dem auch die Spitzenstrümpfchen mal schmutzig werden könnten.

In Das Erbe Gerons (des Einhändigen) sollte es eine Truppe eher lichtscheuer Helden in den wilden Süden des Reiches nach Chababien verschlagen.  Dort gilt es die Pforten zu uraltem Unheil erneut wirksam zu versiegeln.

In dem Abenteuer Der Dämonenfürst geht es vordergründig um die Erpressung der neuernannten Gräfin von Bomed, doch im Hintergrund lauert Amazeroth…

Zustand:

Der Band ist garantiert vollständig.

Das Cover weist nur wenige der üblichen Gebrauchsspuren auf (minimale Kratzer) und ist tadellos hochglänzend erhalten.

Der Band selbst ist ebenfalls tadellos erhalten ohne Markierungen, Malereien oder Notizen.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,190 kg