Neu: VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschlands

Sinnestaumel & Begierde – Gruppenabenteuer Das Schwarze Auge DSA5

29,95 

Wir bieten hier für das Rollenspielsystem Das Schwarze Auge den vergriffenen Abenteuerband Sinnestaumel & Begierde mit 2 Gruppenabenteuern für 3-5 durchschnittlich erfahrene Helden und 1 Soloabenteuer für die fünfte Regelversion DSA5 an.

 

 

Zustand: Gebraucht

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

3 vorrätig

Artikelnummer: G22-0830+G22-0831+G220832 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

Wir bieten hier für das Rollenspiel Das Schwarze Auge von Ulisses Spiele den Abenteuerband Sinnestaumel & Begierde an.

Regeltechnisch orientiert sich der Band an der fünften Regelversion  (DSA5), was aber letztlich unerheblich ist, da alle Abenteuer egal welcher Regelversion mit allen Regelversionen gespielt werden können; es ist lediglich bei den Werten etwas Anpassung erforderlich.

Inhalt:

Dieser Abenteuerband enthält zwei erotische Gruppenabenteuer sowie ein rahjanisches Soloabenteuer.

Das Bordell der geheimen Lüste: Kein anderer Ort Deres steht so sehr für Freude und Genuss wie Belhanka, das Zentrum der Rahjakirche. Die Stadt der Liebe bietet unzählige Möglichkeiten sich zu amüsieren und die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Doch nicht jedem Bürger reichen die Freuden aus, die die Schöne Göttin den Menschen geschenkt hat. Schon bald finden die Helden heraus, dass auch im schönen Belhanka nicht alles so ist, wie es zunächst scheint.

Fest der Sinnlichkeit: Jedes Jahr im Rahjamond findet in Belhanka das Fest der Freuden statt. Rahjageweihte aus allen Ländern Aventuriens strömen in die Serenissima, um während der Festtage das Kirchenoberhaupt zu wählen: die Geliebte der Göttin. Missgunst und Eifersucht sorgen dafür, dass ein Wettstreit um das heilige Amt entbrennt und die Anwärter mit harten Bandagen um die Gunst der übrigen Geweihten kämpfen.

Auf der Jagd nach dem Schwertkönig: Zum Fest der Freuden herrscht in Belhanka ein seliges, buntes und rahjaheiliges Chaos. Es ist bekannt, dass man von der Unterwäsche bis zur persönlichen Würde alle möglichen Dinge in den Straßen und Gewässern der Stadt verlieren kann. Aber ein Geschenk an die Rahjakirche selbst, ein von Thomeg Atherion persönlich geschaffener Olisbos mit dem Spitznamen „Schwertkönig“, kann nicht einfach aufgegeben werden.

Softcover, 64 Seiten

Zustand:

Tadellos wie neu