VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschlands

Der Unersättliche – Abenteuer 146 – Gruppenabenteuer Das Schwarze Auge Regelversion DSA4

16,95 

Wir bieten hier das Abenteuer 146 Der Unersättliche an. Regeltechnisch orientiert sich der Band an der Regelversion 4 (DSA4).

 

 

Zustand: Gebraucht

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

1 vorrätig

Beschreibung

Wir bieten hier das Abenteuer 146 Der Unersättliche an. Regeltechnisch orientiert sich der Band an der Regelversion 4 (DSA4).

Inhalt:

Er beschwor den Nachtdämon. Er beraubte Tempel und Ahnengräber. Er plünderte Drachenhorte und Zwergenschätze. Er wiegelte Wanderarbeiter auf, um eigene Schurkereien zu verbergen. Er überfiel die alanfanische Seidenkarawane. Er unterwarf die Amazonen und zwang sie zu Brandschatzung und Plünderung. Er raubte die Kinder eines horasischen Küstendorfes und machte sie zu willenlosen Dienern.

Im Gefolge des Dämonenmeisters Borbarad errang er seine größten Triumphe, begründete die Daimonidenforschung und erschuf widernatürliche Wesenheiten. Nach Borbarads Entrückung schwang er sich zu dessen Nachfolger auf und zwang die tobrische Küste unter seine Knute. Die Menschen leiden unter harschen Steuern und der blenderischen Borbarad-Religion. Er hortet alle Schätze, doch er hat nie genug. Er ist Der Unersättliche.

Hardcover, 80 Seiten, Handouts in Coverinnentasche

Unsere Bewertung:

Das Gruppen-Abenteuer Nr. 146: Der Unersättliche – für das Fantasy-Rollenspiel Das Schwarze Auge von FanPro ist für erfahrene Helden (und Rollenspieler!) gedacht – geht es hier doch um nichts geringeres als das Niederringen des letzten großen Schurken, des großen Räubers und schrecklichen Magiers Xeraan.

Nach der fulminanten Kampagne Das Jahr des Feuers, in der letztlich zu einem unendlich hohen Preis zwei der drei großen Schurken, die Borbarads Erbe antraten, vernichtet werden konnten, verblieb nur noch Xeraan.

In diesem 80-seitigen Abenteuerband nun liegt es an den Helden, den in Bedrängnis geratenen Heptarchen mit List und Tücke um ein Artefakt zu bringen. Doch sein Gegenschlag fällt wie ein Hammer hernieder: in Ilsur kommt es zum dramatischen Finale.

Viele der neueren Bände von FanPro weisen neben dem Abenteuer auch einen fast erzählerischen Charakter auf. So auch hier: Wer dieses (absolut und unbedingt spielenswerte) Abenteuer nicht spielen kann/will, dem ist bei der einfachen Lektüre ein spannender Abend gewiß (allein die Beschreibung des goldenen Hauses des größten aller Räuber in Mendena ist äußerst lesenswert). Großes Lob an den Autor Chris Gosse! Auch qualitativ ist der Band auf der Höhe der Zeit: Hardcover, Pläne in Extratasche auf der Innenseite des rückwärtigen Covers und tadellose Heftung.

Zustand:

Der Band ist garantiert vollständig.

Das Cover weist nur minimalste Lagerungsspuren und wirkt wie neu und schön hochglänzend.

Das Abenteuer ist  neu und unbespielt – die beiliegenden Handouts sind ebenfalls neuwertig.