Neu: VERSANDKOSTENFREI innerhalb Deutschlands

Kreuzzüge – Ritter im Heiligen Land – Abenteuer- und Quellenband Cthulhu

149,95 

Wir bieten hier für das Rollenspiel Cthulhu von PEGASUS Spiele den vergriffenen Abenteuer- und Quellenband Kreuzzüge – Ritter  an.

Zustand: Gebraucht

Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

1 vorrätig

Beschreibung

Wir bieten hier für das Rollenspiel Cthulhu von PEGASUS Spiele den vergriffenen Abenteuer- und Quellenband Kreuzzüge – Ritter im Heiligen Land  an.

Inhalt:

2011 erschien bei PEGASUS in gewohnter excellenter Qualität dieser Hardcover-Band zum Thema „Cthulhu-Spiel im Mittelalter“.

Der gesellschaftliche und militärische Zusammenprall von Christen und Moslems fordert von 1095 bis 1291 seinen Blutzoll in sieben großen Kreuzzügen, unzähligen kleineren Kriegen, Bürgerkriegen und Intrigen. Das Land von Konstantinopel bis nach Ägypten wird Schauplatz zahlloser Invasionen, Kämpfe und Umwälzungen. Besonderer Schwerpunkt ist natürlich das Heilige Land.

Dieser Band bietet dem Spielleiter eine einmalige Gelegenheit, seine Spieler in eine ausgesprochen dunkle Mischung aus historischer Wahrheit und einer cthuloiden Variante der Geschichten aus Tausendundeiner Nacht zu entführen. Denn wie so oft bewahrheitet sich auch während der Kreuzzüge, dass der größte Feind des Menschen nicht der Mensch, sondern das Grauen von jenseits der Sterne ist.
Detaillierte Spielleiterhinweise erläutern den Aufbau der Kreuzfahrerstaaten, stellen neue Berufsgruppen vor und führen mit optionalen Regeln für Großkämpfe die Möglichkeit ein, aktiv auf beiden Seiten an den gewaltigen Schlachten teilzunehmen.

Ein Einführungsabenteuer leitet die Investigatoren zu Beginn des Ersten Kreuzzuges durch Ungarn. Enthalten ist zudem eine Minikampagne, welche die Investigatoren im weiteren Verlauf des Kreuzzugs mit abgründigen Ereignissen von der Belagerung von Antiochia bis zum Blutbad bei der Eroberung Jerusalems konfrontiert.

Hardcover, schwarzweiß, Illustrationen, 296 Seiten, für 3 bis 6 Spieler ab 14 Jahren

Unsere Bewertung:

Zuerst: Dank Gustave Dore verfügen wir über traumhafte Stiche zu den Kreuzzügen, die sich häufig in diesem Band wiederfinden und auf gar wunderbare Weise zu den Abenteuern passen.

Dann: Im „Wissensteil“ ist derart viel zusammengetragen, dass Fachbücher – wie das Standardwerk von Runciman – nahezu entbehrlich sind (wobei der Band Kreuzzüge aus der Reihe „…in Augenzeugenberichten“ noch einmal viel an Hintergrund und Stimmung beisteuert – sehr zu empfehlen).

Und: Unser Spieltest brachte eine langandauernde Session über viele Sitzungen, in der sich die Spieler aus der Heimat über Ungarn und Konstantinopel und die lange Belagerung von Antiochia nach Jerusalem vorkämpften – spannend, grandios und lang in Erinnerung bleibend.

Wem man so begegnet: dem jungen Baron Hauptmann, den Müttern der Schmerzen und einigen anderen, die diese schon blutige Zeit noch schrecklicher gestalten.

Uneingeschränkt zu empfehlen!

Zustand:

Nur minimale Gebrauchsspuren am Cover (unterer Rand winzige Kerbe); keine gestauchten oder abgewetzten Ecken. Band selbst tadellos und wie ungelesen wirkend.